Bereits 1959 hatte der britische Arzt und Pionier Kenneth Hampden Pridie eine subchondrale Bohrung zur Erneuerung der Knorpeloberfläche arthrotischer Kniegelenke vorgeschlagen. Wenngleich diese Methode mehrfach abgewandelt wurde, ist das zugrunde liegende Prinzip der Knochenmarksstimulation nachwie- vor eine der am häufigsten angewendeten Knorpeltherapien weltweit. Ungefähr drei...

Das Berliner Knorpelsymposium gehört zu den international bedeutsamsten Kongressen zum Thema Knorpelregeneration und Gelenkerhalt. 2024 feiern wir unser 10jähriges Jubiläum mit besonderen Highlights und bieten in Kooperation mit dem QKG mit dem integrierten 5. QKG-Jahreskongress für Ärzte, ...

An 2 Tagen erfahren Sie in Graz alle Grundlagen zur aktuell ver- fügbaren Knorpeltherapie mit Fokus auf das Kniegelenk, sowohl theoretisch im Vortragssaal, als auch praktisch in Operations- workshops. Ausgewiesene Spezialisten auf diesem Gebiet tei- len mit Ihnen am 07./08. Juni 2024 ihre Erfahrungen und ihre Expertise. Sie haben Gelegenheit,...

Liebe Kolleginnen und Kollegen, der Qualitätskreis Knorpel-Repair und Gelenk- erhalt e.V. (QKG) hat sich als Fachgesellschaft zum Ziel gesetzt, die Knorpelregeneration und den Gelenkerhalt in Forschung, Fortbildung und Ausbildung zu unterstützen und voranzu- treiben....